Hands-on-Kurs mit Naoki Aiba in Österreich (26. - 27.9.2016)

Naoki Aiba, japanischer Keramiker, Fotograf und Gründer des Oral Design Centers in Monterey, Kalifornien, ist ein weltweit gefragter Referent und leidenschaftlicher Zahntechniker. Vom 26. bis 27. September 2016 wird er einen zweitägigen Hans-on-Kurs bei Creation Willi Geller Int. in Meiningen/Österreich geben, in dem er Willi Gellers Schichtkonzept vorstellen wird. Titel der Veranstaltung: „Key Effects™“.

Naoki Aiba wird sich in dem Kurs zwei Hauptthemen widmen: „Die Farbe in der Zahntechnik“ (Farbton, Chroma, Value und Transluzenz sowie ihre Kontrasteffekte in der Schichtung) und „Die Wissenschaft der Keramik“ (Opaleszenz, Fluoreszenz, Brechungsindex und interne Maltechnik). Die Konzepte und Techniken, die in diesem Kurs besprochen werden, lassen sich auch auf andere Keramiksysteme übertragen.

Wer sich für das exklusive Event mit dem japanischen Oral Designer (Kurssprache Englisch mit deutscher Übersetzung) interessiert: Es gibt noch einige wenige Restplätze! Mehr Informationen zum Kurs und zur Anmeldung gibt es unter: http://www.creation-willigeller.com/news/kurse/

 

 

 

In order to maintain its commitment to provide top-class education, Creation Willi Geller Int. hosts a two-day hands-on course with Naoki Aiba in Austria in September 2016! The ceramist, professional photographer and founder of the Oral Design Center Monterey in California has published, exhibited and given lectures and hand-on courses around the world.

In his course “Key Effects™”, which will be held in Meiningen, Austria, from 26th to 27th September, he fabricates two central PFZs (one with value contrast effect and the other without) and demonstrates the concept and application of Willi Geller Creation System. There are two main topics in the lecture of Naoki Aiba: “Colour in Dentistry” (hue, chroma, value and translucency; and their contrast effects in layering) and “Science of Ceramics” (opalescence, fluorescence, refractive index and internal stain technique). The concepts and techniques taught in this course can be applied to any ceramic system.

For further information and booking visit: http://www.creation-willigeller.com/en/news/courses/