Vorbild Natur – Frontzahnästhetik mit Creation ZI-CT und CC

Kursinhalt

In dem zweitägigen Kurs werden mit der Referentin zwei obere Inzisivi (Zahn 11 und 21) individuell geschichtet – einmal auf einem Zirkongerüst mit Creation ZI-CT und einmal auf einem NEM-Gerüst mit CC. Anhand der Frontzahnsituation eines Kursteilnehmers wird die Farbbestimmung mit allen gemeinsam durchgeführt und fototechnisch dokumentiert. Die praktische Umsetzung (von der Farbbestimmung bis zur Schichtung) sowie die individuelle Form- und Oberflächengestaltung unter Beachtung der altersbedingten Charakteristika werden den Teilnehmern alltagstauglich nähergebracht und erklärt.

MATERIALIEN

Creation ZI-CT und CC

WERKZEUGE

Persönliche Keramikutensilien (Pinsel, Anmischplatte) und Schleifkörper zur Ausarbeitung.

Referentin

Ilka Johannemann 

KURSGEBÜHR

€ 790,– zzgl. MwSt.

Datum

01.09.2017 – 02.09.2017

Zeit

Tag 1: 09:00 – open end
Tag 2: 09:00 – ca. 17:00 Uhr

Ort

Institut des Zahntechnikerhandwerks in Niedersachsen & Bremen e.V.
Seeweg 4, 30827 Garbsen, Deutschland

Anmeldeschluss

18.08.2017

Kursbelegung

      Kursplätze verfügbar

CURRICULUM VITAE

Ilka Johannemann

Ilka Johannemann wurde 1974 in Hamm/Westfalen geboren. Nach Abitur und zwei jährigem Auslandsaufenthalt in Dänemark absolvierte sie von 1995 bis 1998 ihre Ausbildung in Hamm und besuchte 2001 die Meisterschule in Münster. Nach der Meisterprüfung arbeitete sie von 2002 bis 2007 zunächst als Laborleiterin in Laer, seit 2007 arbeitet sie mit ihrem Mann im eigenen Labor „Johannemann Zahntechnik“ in Münster. Johannemann hat sich seit vielen Jahren auf hochästhetischen, festsitzenden Zahnersatz spezialisiert, insbesondere auf die Frontzahnästhetik.

Zur Übersicht