Metallkeramik in Perfektion

CREATION CC –
technisch raffiniert – von der Natur inspiriert

Besser denn je, brillanter denn je: Creation CC ist eine mit den steigenden Ästhetik-Ansprüchen stets mitgewachsene, hochschmelzende Metallkeramik mit einzigartigen optischen und physikalischen Eigenschaften – weltweit anerkannt seit nahezu 30 Jahren!

Die perfekt aufeinander abgestimmten Keramikmassen besitzen eine exzellente Homogenität und garantieren so eine hohe Biegefestigkeit. Die Folge: ein dichtgesintertes Gefüge für reine und porenfreie Schichtungen mit höchster Zuverlässigkeit.
Die sortenreinen Kalifeldspäte mit mikrofeiner Leuzitkristallstruktur in Creation CC bewirken eine irisierende Lichtbrechung sowie natürliche Brillanz und erhöhen die Festigkeit. Mit den einzigartigen Effektmassen lassen sich zusätzlich außergewöhnliche Farbakzente setzen.
Der Keramikbonder Crea Alloy Bond dient zudem als WAK-Puffer zwischen Metall und Keramik – für verbesserte Haftungseigenschaften auf NEM und eine größere Farbsicherheit.
Ob Introduction-, Starter-, Schulter-, Gingiva-, Bleachfarben-Kit, Kit 1 oder 2: Mit dem modular aufgebauten Markenklassiker Creation CC gelingen metallkeramische Restaurationen in beeindruckender Ästhetik und Formstabilität – für eine meisterhafte Zahnkunst!

Creation CC – natürliche Brillanz und Effizienz.

DIE BRILLANZPUNKTE VON CREATION CC:

  • Einzigartige, naturanaloge Ästhetik dank hochreiner Kalifeldspäte
  • Widerstandsfähigkeit durch gleichmäßig hohe Biegefestigkeit
  • Natürliche Farbwirkung und Lichtdynamik durch Leuzitkristalle
  • Einfaches Handling dank durchgängigem Farb- und Schichtsystem
  • Verarbeitungssicherheit seit 1988
SINGLE PRODUCTS
  • CC – FOP
  • CC – O-A2
  • CC – OM-12
  • CC – SP-22
  • CC – OD-A2
  • CC – OD-32
  • CC – D-A2
  • CC – TD-A2
  • CC – AD-1
  • CC – MI-63
  • CC – S-058
  • CC – TI-2
  • CC – NT
  • CC – OT
  • CC – SI-02
  • CC – SO-10
  • CC – PS-0
  • CC – HT-56
  • CC – CL-0
  • CC – UC
  • CC – GL
  • CC – KM
  • CC – D-CW
  • CC – G2
  • CC – SP-AB
  • CC – BD-A
  • CC – S-AB
  • Make up Neo – MN-FA
  • Make up Neo – MN-F2
  • Make up Neo – Reconditioner
  • Make up Neo – Fluid
  • In Nova Neo – INN-IL
  • In Nova Neo – INN-CRL
  • In Nova Neo – INN-5
  • In Nova Neo – Fluid
  • Moisturing Fluid
  • Shoulder Liquid SPL
  • Modelling Liquid ML
  • Opaque Liquid OL
  • Glaze Liquid GL
  • Universal Fluid UF
  • Crea Alloy Bond
  • Creapast WOP - Sand
  • Creapast WOP - Sahara
  • Creapast WOP - Gold
  • Flüssige Brennwatte
Thomas Sing, ZTM
Thomas Sing, ZTM

Brenntabelle

* Wenn NEM ohne CreaAlloyBond verarbeitet wird sollte der 1. Opakerbrand, aufgrund der schlechten Wärmeleitfähigkeit von NEM, mit 1.000 °C gebrannt werden. Bei Verwendung von CreaAlloyBond auf NEM ist die Temperaturerhöhung nicht notwendig.
** Das Erscheinungsbild des Bonders kann je nach Legierungszusammensetzung variieren.

Die oben genannten Brennparameter sind Richtwerte, die stets dem jeweils verwendeten Brennofen und der Situation des Ofens angeglichen werden müssen. Entscheidend ist hierbei das richtige Brennresultat.

Weitere Brennparameter für Dekema Öfen finden Sie hier!

Color Chart

Farbkombinationstabelle Schultermassen

Farbtabelle

Massen, die nicht in Relation zum Vita®-Farbschlüssel stehen:

Vita® ist ein eingetragenes Warenzeichen der VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG, Bad Säckingen, Deutschland.

Mischtabelle

Die Ergebnisse beziehen sich auf intern hergestellte Proben mit definierten Schichtstärken. Angaben ohne Gewähr.
Vita® ist ein eingetragenes Warenzeichen der VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG, Bad Säckingen, Deutschland.

Physikalische Eigenschaften

Die getesteten Materialien entsprechen der Norm EN ISO 9693:2000. Die angegebenen technischen bzw. physikalischen Werte beziehen sich auf jeweils hausintern hergestellte Proben und die dort befindlichen Messinstrumente.
                        

Anwendungsschema

Downloads


Alles in Balance

CREA ALLOY BOND –
spannungsfreier WAK-Ausgleich

Crea Alloy Bond ist ein Bonder, der speziell zur Neutralisierung von austretenden Metall­oxiden entwickelt wurde. Gleichzeitig dient er als effizienter WAK-Puffer zwischen Keramik und Metalllegierung.

Stark im Verbund – unkompliziert im Handling: Crea Alloy Bond ist ein gebrauchsfertiges Pastenmaterial, das mit einem Haftwert von ca. 70 MPa einen sicheren Verbund zwischen Keramik und Metalllegierung ermöglicht. Durch seine exzellenten physikalischen Eigenschaften erzielt Crea Alloy Bond eine Pufferwirkung. So verhindert der Haftvermittler die Ausbreitung von färbenden Metall­oxiden und bildet eine mikrofeine neutrale Schicht zwischen Metalllegierung und Keramik. Dadurch gleicht er, speziell bei den NEM-Legierungen, die unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten zwischen Metall und Keramik aus. Auch optisch überzeugt der Keramikbonder: Nach dem Brennen weist er ein goldgelbes Erscheinungsbild auf – ein ästhetisch perfekter Untergrund für hohe und stabile Farbsicherheit!

Crea Alloy Bond: Pufferzone zwischen Metall und Keramik

 

Und das Metall geht in Deckung!

CREATION CC CREAPAST –
gleichmäßig deckend – gleichmäßig dicht

Mit Creation CC Creapast steht dem Zahntechniker ein moderner Pastenopaker, der speziell für das bewährte Creation CC-System entwickelt wurde, zur Verfügung.
Effizient im Verbrauch – unkompliziert im Handling: Der feinkörnige Pastenopaker lässt sich besonders einfach mit dem Pinsel auftragen. Die gebrauchsfertige, stets homogene Masse ermöglicht dabei einen besonders gleichmäßigen und dünnen Schichtauftrag und ist so auch noch äußerst wirtschaftlich im Verbrauch. Einzige Bedingung: der Pinsel darf nur ganz leicht angefeuchtet sein.

Hierauf lässt sich idividuell aufbauen:
Das Creation CC Creapast-Sortiment besteht aus 16 Standardfarben, vier Intensiv-Modifiern und drei WOP-Massen für hochgoldhaltige Legierungen mit niedrigem Schmelzintervall – für eine größere Farb­sicherheit der endgültigen Restauration.

Creation CC Creapast – denn der Untergrund entscheidet!

DIE BRILLANZPUNKTE VON CREA ALLOY BOND:

  • Effizienter WAK-Puffer zwischen Keramik und Metalllegierung
  • Sicherheit durch hohe Biegefestigkeit (70 MPa)
  • Keine Randverfärbungen – färbende Metalloxide werden neutralisiert
  • Größere Farbsicherheit aufgrund des gold­gelben Untertons
  • Kompatibel mit allen Massen von Creation CC und LF

DIE BRILLANZPUNKTE VON CREATION CC CREAPAST:

  • Feinkörniger Pastenopaker für eine homogene Oberfläche
  • Gleichmäßige Konsistenz – gleich bleibende Arbeitsbedingungen
  • Geringe Schichtstärke lässt mehr Platz für die Schichtung
  • Perfekt kombinierbar mit Pulveropakern
  • Multiindikativ einsetzbar mit Creation CC, LF und CP-L&M


Weiß liegt im Trend

CREATION CC BLEACH SHADES KIT –
für eine perlweiße Ästhetik

Das spezielle Bleach Shades Kit ergänzt das ästhetisch vielseitige Spektrum von Creation CC um hochwertige Farben jenseits der herkömmlichen Farbpalette – und das für alle Indikationen!

Um dem aktuellen Trend nach sehr hellen Zahnfarben gerecht zu werden, wurde das System Creation CC um eigene Bleachfarben erweitert. Sie ermöglichen zum Beispiel detailgetreue Akzentuierungen und perfekte Farbadaptionen von außergewöhnlichen Metallkeramikarbeiten, die außerhalb des sonst üblichen Farbmusterrings liegen.

Das zehnteilige Creation CC Bleach Shades Kit enthält eine dem Metallgerüst perfekt angepasste Grundmasse, drei Dentin-, je eine Schneide- und Schultermasse sowie die dazugehörigen Flüssigkeiten. Selbstverständlich sind sie mit allen im Creation CC-System enthaltenen Keramikmassen kompatibel – für individuelle Lösungen mit bestechender Farbbrillanz.

Creation CC Bleach Shades Kit – ein Weiß ohne Kompromisse


Rot und Weiß in Perfektion

CREATION CC GINGIVA KIT –
so bleibt das Lächeln im schönen Rahmen

Mit dem neuen Creation CC Gingiva Kit lassen sich verblüffend einfach natürlich schöne Gingivareproduktionen herstellen.

Ob atrophierte Kieferkämme oder Zahnfleischschwund: Mit den zahnfleischfarbenen Massen im neuen anwenderfreundlichen Gingiva-Kit stellen individuell charakterisierte Weichgewebszonen und ein unsichtbarer Übergang vom restaurierten Zahn zur Gingiva kein Problem mehr dar.

Acht Massen für unbegrenzte Möglichkeiten: Mit den sieben untereinander mischbaren Farben purple, dark pink, light pink, flamingo, rose, violet und dark pink opaque sowie der neutralen Masse zum individuellen Abtönen lassen sich schwach durchblutete Stellen genauso gut reproduzieren wie große Umschlagfalten oder kleine Lippenbändchen.

Creation CC Gingiva Kit: für natürliche Gingiva­reproduk­tionen

DIE BRILLANZPUNKTE DES CREATION CC BLEACH SHADES KITS:

  • Höchste Ästhetik durch naturanaloge Lichtdynamik
  • Hohe Farbgenauigkeit und Farbtreue durch hoch­wertige Materialien
  • Einfaches Handling dank durchgängigem Farb- und Schichtsystem
  • Kompatibel mit allen Creation CC-Massen

DIE BRILLANZPUNKTE DES CREATION CC GINGIVA-KITS:

  • Hochwertige Zahnfleischfarben für eine perfekte rote Ästhetik
  • Kompatibel mit allen Keramikmassen der Creation CC-Serie
  • Brillante Farbwirkung aufgrund porenfreier Mikrostruktur
  • Komfortables Handling dank durchgängigem Schichtsystem


Der zusätzliche Feuchtigkeitskick!

MOISTURING FLUID –
kein Austrocknen mehr beim Schichten

Langanhaltende Feuchtigkeit für alle Massen: Das neue Moisturing Fluid von Creation wird bei umfangreichen Restaurationen und komplexen Korrekturbränden als Feuchthalte-Medium der aufgetragenen Keramikmasse eingesetzt.

Die chemische Zusammensetzung des universellen Feuchtigkeitsfluids wurde so eingestellt, dass es für alle Keramiksysteme von Creation verwendet werden kann. Es wird zusätzlich zur jeweiligen Modellierflüssigkeit genommen, um die Verarbeitungszeit angemischter Schichtkeramiken zu verlängern. Die bereits auf das Gerüst aufgetragene Masse trocknet nicht so schnell aus, wird plastischer und lässt sich dadurch gezielter applizieren – für mehr Effizienz und Präzision beim Schichten!

Feuchtigkeitsgrad kontrollieren – länger modellieren!


Exakt dosiert, perfekt fixiert

FLÜSSIGE BRENNWATTE –
formstabil und sicher

Die neue flüssige Brennwatte für alle Creation-Systeme fixiert das Objekt exakt auf dem feuerfesten Träger. Denn das einzigartige liquide Stützmaterial härtet beim Brennvorgang vollständig aus.

Die Anwendung ist einfach, das Ergebnis einfach überzeugend: Die neuartige Brennwatte wird appliziert bzw. auf das Presskeramikobjekt aufgetragen und dann vorsichtig auf den Stift des Brenngutträgers aufgesetzt. Im Keramikofen härtet das spezielle Material vollständig aus und stabilisiert so die zahntechnische Arbeit während des Brennvorgangs – ein sicherer Stand auch für Inlays, Onlays, Kronen und Veneers.

Widerstandsfähig und doch leicht zu entfernen: Nach dem Brand kann die ausgehärtete Paste unter fließendem Wasser schnell und rückstandslos mit einem Instrument wieder beseitigt werden.

Flüssige Brennwatte – stabiler Halt aus der Spritze.

DIE BRILLANZPUNKTE DES MOISTURING FLUIDS:

  • Kein Austrocknen mehr, die Keramikmassen bleiben beständig modellierbar
  • Effizient und einfach: ein Moisturing Fluid für alle Keramikmassen!
  • Längere Verarbeitungszeit angemischter Massen – besonders für große Arbeiten
  • Gezielte Applikation durch regulierbaren Feuchtigkeitsgehalt

DIE BRILLANZPUNKTE DER FLÜSSIGEN BRENNWATTE:

  • Stabiler Halt auf dem Brenngutträger
  • Einfaches Handling durch bewährtes Dispenderdesign
  • Sicherheit durch Brennstabilität und optimale Hitze-/Wärmeentwicklung auf das Objekt
  • Wirtschaftlichkeit durch exaktes Dosieren
  • Universell einsetzbar für alle Creation-Systeme


Metallkeramik in Perfektion

CREATION CC Transition Dentine –
die höhere Transparenz lässt tief blicken

Die Transition Dentine sind spezielle Keramikmassen für Creation CC und Creation CP, die aufgrund ihrer hohen Transluzenz einen sanften Übergang zwischen Dentin- und Schneidemassen ermöglichen – sowohl bei Front- als auch bei Seitenzahnrestaurationen.
Natürliche Ästhetik aus der Tiefe: Die ergänzenden Transition Dentine können entweder direkt bei der Anwendung als Dentinschicht bei der Standardschichttechnik oder als fließende Übergangsschicht zwischen herkömmlichen Dentin- und Schneidemassen bzw. zwischen gepressten Dentinkernen aus Creation CP und Schneide-/Transpamassen verwendet werden. Auch in der Veneer-, Inlay- und Onlay-Technik sorgen sie für einen harmonischen Farbverlauf zwischen natürlichem Zahn und Restauration.

Einfach und effizient: Die Transition Dentine von Creation besitzen eine exzellente Homogenität und ermöglichen eine hohe und stabile Farbsicherheit – für einen perfekten Chamäleoneffekt mit Tiefencharakter. Die hochwertigen Transition-Dentinmassen, verfügbar in einer Bleach- und 16 Standardfarben, sind in Einzelflaschen mit je 20 bzw. 50 Gramm, anstatt als Grundmassenkit erhältlich.

Transition Dentine – weil Natürlichkeit aus der Tiefe kommt!

DIE BRILLANZPUNKTE DER TRANSITION DENTINE:

  • Spezialmassen für einen natürlichen Farbverlauf zwischen Dentin und Schneide
  • Als Dentinschicht bei der Standardschichttechnik anwendbar
  • Kompatibel mit allen Keramikmassen der Creation CC- und CP-Serie
  • Einfaches Handling aufgrund hoher Standfestigkeit beim Modellieren
  • Natürliche Tiefenwirkung dank erhöhter Transluzenz
  • Wirtschaftliches Arbeiten durch ein vereinfachtes Schichtkonzept
Alle Kits im Überblick
  • CC Creapast Kit
    Komplette Pastenopaker mit Modifiern
  • CC Opaque Kit
    Komplette Pulveropaker mit Modifiern
  • CC Kit 1
    Grundmassen Kit (Opakdentine, Dentine, Schneiden)
  • CC Kit 2
    Effektmassen Kit
  • CC Bleach Shades Kit
    Komplette Bleachfarben
  • CC Gingiva Kit
    Komplette Gingivafarben
  • CC Shoulder Kit
    Komplette Schultermassen
  • CC Transition Dentine Kit
    Grundmassen Kit (Transition Dentine, Schneiden)
  • CC Starter Kit
    Einsteiger-Kit mit den Zahnfarben A2, A3, A3.5, B2, B3
  • CC Introduction Kit
    Einsteiger-Kit mit den Zahnfarben A1, A2, A3, A3.5, B1, B2, C1, C2, C3, D2, D3
  • CreaColor Kit
    Enthält die Kits Make up Neo & In Nova Neo
  • Make up Neo Kit
    Lasierende und markierende Malfarben
  • In Nova Neo Kit
    Universalmodifier